Unsere Tiere werden ausschließlich gegen Schutzgebühr und Schutzvertrag vermittelt. Wir vermitteln nicht in Böckchengruppen. Nicht immer sind alle unsere zur Vermittlung stehenden Notfellchen zeitnah eingestellt, Nachfragen lohnt sich also!

In dieser Rubrik stellen wir Euch ausschließlich kastrierte Meerschweinchenböckchen vor, die bei uns grundsätzlich nicht in Einzelhaltung oder reine Böckchengruppen vermittelt werden. Alle zu uns kommenden Böckchen werden tierärztlich untersucht und kastriert. In unseren Pflegestellen verbringen sie noch die 6 wöchige Kastrations-Schutzfrist, um dann in ihrem neuen endgültigen Zuhause mit einer oder mehreren netten Meerschweindamen einen schönes Meerschweinchenleben verbringen zu können. Bei Böckchen, bei denen eine Frühkastration möglich ist, entfällt die 6 wöchige Kastrationsfrist.


Grisu, geb. 16.05.2016


img_20170619_212807_resized_20170619_101019730.jpg

Grisu hat eigentlich seiner kleinen Schwester Luna hier Gesellschaft geleistet, die als Gnadenbrottier bei uns bleibt. Nun ist es aber auch bei Schweinchen so, dass man sich im zweifel in der Pubertät auseinander lebt. So war es auch bei diesen beiden. Grisu braucht laaaange um aufzutauen. Er benötigt also liebe, ruhige Damen, die ihn so nehmen, wie er ist.

Wenn Sie Interesse an Grisu haben, dann melden sie sich bitte bei Kerstin Richter kerstin.richter@heuwusler.de oder telefonisch unter 08033-303-22-75

10 Dateien, letzte Aktualisierung am 19. Juni 2017
Album 44 mal aufgerufen

Olaf, geboren ca. 2013


img_20170619_213834_resized_20170619_094346223.jpg

Olaf wurde zusammen mit Sven bei uns abgegeben. Die beiden wurden bei der Dame, die sie abgab, einfach nicht mehr aus der Urlaubspflege abgeholt. Ja, auch so etwas gibt es! Die Dame hat sich rührend um die beiden gekümmert und ein schönes Zuhause gesucht, jedoch bisher leider erfolglos. Nun soll auch Olaf die Chance auf sein Traumzuhause mit netten Damen und viel Platz zum Sausen bekommen.
Vielleicht bei Ihnen?

Wenn Sie Interesse an Olaf haben, dann melden sie sich bitte bei Kerstin Richter kerstin.richter@heuwusler.de oder telefonisch unter 08033-303-22-75

8 Dateien, letzte Aktualisierung am 19. Juni 2017
Album 52 mal aufgerufen

Romeo, geboren ca. 2014 / Vermittlung 04.12.2017


1506620484126.jpeg

Romeo musste leider wegen Umzug ins Ausland abgegeben werden. Er ist ein stattlicher junger Mann, der genau weiß, wie hübsch er ist. Er hat ein großes Selbstbewusstsein und ist ein typischer Mann. Deswegen wünschen wir uns für ihn am liebsten ein neues Zuhause mit einer oder mehreren Damen, die ihn bestaunen und er sie umgarnen kann. Romeo kam unkastriert zu uns, weswegen er jetzt kastriert werden muss und leider noch ca. 6 Wochen warten muss, bis er zu seinen Traumfrauen kann! Sie können ihn aber trotzdem schon gerne anfragen.

Wenn sie Interesse an Romeo haben, dann melden Sie sich bitte bei Patricia Kobsa:
patricia.kobsa@heuwusler.de

2 Dateien, letzte Aktualisierung am 28. September 2017
Album 26 mal aufgerufen

Jamal, geb. ca. 2016


1506606788955.jpeg

Jamal wurde zusammen mit Amila von uns aus keiner schönen Haltung übernommen. Sie saßen in ihrem eigenen Dreck und rochen demnach auch so. Als wir sie abholten, saßen sie unter einer 15 cm x 15 cm großen Box. Jamal war nicht kastriert, weswegen er dann bei uns kastriert worden ist. Leider gab es bei der OP Schwierigkeiten, deshalb hat der kleine Mann jetzt leider einen Penisvorfall, bei dem man ihn immer beobachten und pflegen muss. Jamal ist ein liebenswürdiger aber scheuer Kerl, allerdings gibt ihm Amila sehr viel Sicherheit, wordurch er schon wesentlich zutraulicher geworden ist.
Es wäre schön, wenn Jamal mit Amila zusammen in ein tolles Zuhause umziehen kann!

Wenn sie Interesse an Jamal haben, dann melden Sie sich bitte bei Patricia Kobsa:.
patricia.kobsa@heuwusler.de

2 Dateien, letzte Aktualisierung am 28. September 2017
Album 18 mal aufgerufen

Koriander, geb. ca. 2015


20170718_193559.jpg

Koriander wurde bei uns mit Evy abgegeben, weil man mit der Haltung aufhören wollte.
Die beiden kamen ziemlich verfilzt bei uns an, so dass wir sie erst mal einem ordentlichen Haarschnitt unterziehen mussten. Inzwischen wachsen die Haare bei Koriander wieder gut nach.

Er sitzt momentan auf unserer Pflegestelle mit Evy zusammen. Es ist eine nette Freundschaft, aber leider nicht die große Liebe. Koriander ist ein sehr neugieriges und aufgewecktes Meerschweinchen, dass auch immer etwas zu erzählen weiß.
Er würde sich über eine liebe Meerschweinchendame oder auch zwei oder drei freuen. :-)

Wenn Sie Interesse an Evy haben, dann melden sie sich bitte bei Gabriele Riehm gabriele.riehm@heuwusler.de

3 Dateien, letzte Aktualisierung am 15. August 2017
Album 36 mal aufgerufen

 

5 Alben auf 1 Seite(n)